?>

MÄNNI

Punkrock & Melancholie

MÄNNI

MÄNNI

Da isser wieder – MÄNNI, der Ritter in rostiger Rüstung und seinem inbrünstig verkorksten Leben. Keiner schafft es so wie er, auf die Schnauze zu fallen und immer wieder aufzustehen. Auch auf seinem neuen Album NIETE erzählt MÄNNI von Aufs und Abs und zeigt damit den Gleichgesinnten, dass sie nicht allein sind.
Gleich im Opener ICH BIN PERFEKT wird klar, dass man ihn nicht so schnell loswird. Der geneigte Punkrock-Hörer wird direkt in seinen Bann gezogen und hört im schlimmsten Fall weiter. Und schon hat man das 10 Songs starke Album durch, fängt vielleicht sogar wieder von vorne an und verschwendet seinen Tag.

Auf seinem neuen Album kämpft MÄNNI mit sich selbst, setzt klare politische Statements und lässt auch zum Mitgrölen animierende Wooohohos ♫ nicht zu kurz kommen.

NIETE erscheint als 180 gr.-Vinyl und CD. Ob sich der Titel des Albums nun auf das typische Accessoire der Szene bezieht oder auf ihren Platz in der Gesellschaft, bleibt dabei jedem Hörer selbst überlassen.

Fazit: Das dritte Album von Punkrocker MÄNNI mit dem wunderschönen Titel NIETE beherbergt zehn umwerfende Songs, die unter die Haut gehen.


Zur musikalischen Schublade sagt er selber: „Wenn ich eines aus der aktuellen Weltsituation gelernt habe, dann dass Behauptungen irgendwann in Fakten übergehen. Ich behaupte solange, ich mache Punkrock, bis es mir endlich alle glauben.“

Wer das Genre liebt, dem wird allerdings auch das ein oder andere Mal abverlangt, musikalische Ausflüge außerhalb der üblichen Grenzen auszuhalten, um dann festzustellen, dass der frische Wind wirklich mal gut tut.

Zugegebenermaßen sind wir freudig überrascht über die überaus positiven Reaktionen der Szene-Fachleute, die ein Ohr auf das Album warfen.

Wieder hat MÄNNI alles alleine produziert und selbst eingespielt (DIY4eva) und sich beim Mix und Mastern auf Michael Czernicki aus den RockOrDie Studios verlassen. Mit ihm nahm er auch das (sagen wir doch wie es ist) legendäre Bonus Album „Atombombe auf Deutschland“ für die Antilopen Gang auf - immerhin ging das Ding damals zusammen mit dem regulären Album (Anarchie und Alltag) auf Platz #1 der Albumcharts.

Der Werdegang ist recht rasant. Nach dem Debütalbum Alkohol & Melancholie in 2017 ging es direkt auf große Festivalbühnen und es folgten deutschlandweite Konzerte (inkl. Terrorgruppe & Abstürzende Brieftauben-Support) und eigene Touren. Zwischendurch wurde weiter am Nachfolgealbum Mir tut alles weh geschraubt, das in 2019 erschien. 2020 gab es noch einige Konzerte mit Radio Havanna.

Nach der darauf folgenden Kreativpause ließen wir das neue Album NIETE im November 2021 auf euch los... Frei nach dem Motto "Mit gehangen - mit gefangen".

MÄNNI fährt mit seiner „krassesten Gang“ 2022 endlich wieder los, um auf Menschen zu treffen, die mindestens genauso drauf sind. Augen auf und Kalender gezückt!

 

   Gefördert durch die Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft mbH mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien
Gefördert durch die Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft mbH mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.


MÄNNI ist Teil des Musiknetzwerks PROTEST SOUNDS von KEIN BOCK AUF NAZIS.  
 

MÄNNI anhören

MÄNNI Online

Alle Releases auf einen Blick

Aktuelles aus den News von MÄNNI

05.11.2021

Niete oder Hauptgewinn?

Und ZZZackkk! Das isses nun, das neue MÄNNI-Album. Ab heute versüßt euch NIETE den Tag. Die Kritiken sind grandios, wir freuen uns, vor allem für euch. Kaufen könnt ihr die Platte beim Händler eures Vertrauens und bei uns im Shop. Der Vinyl-Variante haben wir auch noch zwei nette Gimmicks beigelegt. Mein Gott, was haben wir gelacht. Wer das jetzt kauft, ist selbst Schuld. CD gibt's natürlich auch und Streaming auch. So, jetzt mal reinhören und mitfeiern!

Über uns

Dackelton Records ist ein unabhängiges Musik-Label vom Niederrhein.

Auf dieser Seite findet ihr Infos zu unserem Rudel und den Releases.

In unserem Online-Shop findet ihr Musik und mehr.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.